Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Kleiner Feuerwehrball mit Clowns und Garde

Feuerwehrnachwuchs feiert mit zwei Clowns und der Kinder- und Jugendgarde der Faschingsgesellschaft Dachau

In diesem Jahr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Dachau nur einen statt der traditionellen zwei Faschingsbälle. Über 140 Kinder, Eltern und Großeltern feierten im Saal des Rot-Kreuz-Heimes mit McClowny (Peter Strauch) und Domml-Bomml mit dem stinkenden Colt (Dominik Baumüller) bei fetziger Musik. Die beiden Clowns hatten jede Menge Spiele für die Kleinen vorbereitet und natürlich mussten auch die Eltern bei dem einen oder anderen Spiel mitmachen.
Den Höhepunkt des Nachmittags stellte der Auftritt der Kinder- und Jugendgarde der Dachauer Faschingsgesellschaft dar. Das Prinzenpaar verlieh in diesem Jahr den Faschingsorden an Gerhard „Porky“ Höfer, da er sich seit Jahrzehnten im Vereinsleben engagiert, insbesondere auch beim Kinderfasching.
„Ich finde es super, dass die Veranstaltung bei den Vereinsmitgliedern jedes Jahr so gut ankommt“ so der Vereinsvorsitzende Stefan Fichtl. „Ich danke allen Helferinnen und Helfern vor und hinter der „Bühne“ für ihre Arbeit.“ So Fichtl weiter.
VorschaubuidlVorschaubuidl





Veröffentlicht am 06.02.2016