Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Feuerwehr verteidigt Volksfestpokal

Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Dachau hat den Fußballpokal durch zwei Siege gegen das Technische Hilfswerk (THW) und das Rote Kreuz (BRK) erfolgreich verteidigt und wird das Turnier im kommenden Jahr erneut ausrichten.
Mit einem hart umkämpften 1:0 Sieg gegen das THW und einem klaren 4:1 Sieg gegen das BRK verwies das Team um Trainer Florian Demmelmair die anderen Mannschaften auf die Plätze. Das THW wurde zweiter, da sie das BRK mit 6:1 besiegten.
Das schlechte Wetter und der dadurch bedingte kurzfristige „Umzug“ vom Stadion an der Jahnstraße (der Platz war unbespielbar) nach Dachau-Ost an die Alte-Römer-Straße, konnten die gute Stimmung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht trüben. Grillfleisch und Musik umrahmten das Fest.
Abends übergab Oberbürgermeister Peter Bürgel den Pokal im Franziskanergarten.






Veröffentlicht am 11.08.2007