Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Grillfest der Feuerwehr Dachau mit besonderen Besuchern

Nachdem sich das Wetter in den vergangenen Wochen nicht zum Grillen eignete, hatten die Dachauer Floriansjünger richtig Glück. Kurz vor Beginn öffnete der Himmel noch mal seine Schleusen, aber pünktlich zum Fest wurde der Befehl Wasser halt  gen Himmel gegeben und so konnten die ca. 250 Anwesenden bei strahlendem Wetter und sommerlichen Temperaturen bis in die späten Abendstunden ausgelassen feiern.
Beim diesjährigen Grillfest konnten neben den Mitgliedern und Familienangehörigen der Feuerwehr Dachau auch Gäste aus Retzau in Sachsen-Anhalt begrüßt werden. Eine Gruppe der Dachauer Wehr half beim Hochwasser 2002 in Retzau tagelang mit Keller auszupumpen. Aus dieser Hilfe entstand eine richtige Freundschaft zwischen den beiden Feuerwehren.
Auf dem Foto: Die Besucher aus Retzau mit Kommandant Konrad Tonhauser (2.v.l.), Vereinsvorsitzendem Ludwig Holze (5. v.r), Stellv. Vereinsvorsitzendem Berthold Hubrich (hintere Reihe rechts) und Stellv. Kommandant Kurt Zehrer (ganz rechts)







Veröffentlicht am 19.07.2004