Stadt Dachau Home
Aktuell > Newsmeldung


Wasserleistungsprüfung absolviert

2 Frauen und 6 Männer der Freiwilligen Feuerwehr Dachau legten die Leistungsprüfung “Wasser” mit Erfolg ab. Mehrere Wochen bereiteten sie sich neben dem normalen Übungsbetrieb und den Einsätzen auf die Abnahme vor.
Je nach Leistungsstufe (das bedeutet, zum wievielten Mal die Leistungsprüfung abgelegt wird) werden von den Teilnehmern verschiedenen Knoten und Zusatzaufgaben gefordert, anschließend folgte der Löschaufbau. Dabei muss in einer festgelegten Zeit eine Wasserleitung von einem Hydranten über die Pumpe im Fahrzeug bis zu den Strahlrohren aufgebaut werden, um einen angenommenen Brand zu löschen. Die Gruppe legte die Prüfung in der Variante mit Atemschutz ab. Abschließend muss noch eine Saugleitung aufgebaut werden, welche zur Wasserentnahme aus Bächen und Seen notwendig ist. Außer den Positionen „Gruppenführer“ und „Maschinist“ werden alle zu Beginn der Prüfung ausgelost.
Vorschaubuidl
Unter den Augen der Schiedsrichter KBM Rudolf Schmid, Peter Wittkuhn und SBM Gerd Lobmeier als Zeitnehmer legten die Kameradinnen und Kameraden folgende Stufen ab:
Stufe 1: Stefan Braun, Thomas Zeiner, Nadine Honemann
Stufe 2: Cornelia König
Stufe 3: Axel Putfarken, Sebastian Putfarken
Stufe 4: Daniel Franzkowiak
Stufe 6: Florian Scharf
Kommandant Thomas Hüller dankte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die zusätzliche Übungsbelastung, insbesondere Andreas Lehne, der sich als Auffüller zur Verfügung gestellt hat sowie den Ausbildern für die Betreuung der Gruppe.





Veröffentlicht am 30.09.2018