Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Volksfestbesuch aus Lindabrunn

„Lindabrunn“ – dieses Ortsschild wird manchen Besucher des Dachauer Feuerwehrhauses verwundern. Denn es weist nicht auf den Ortseingang der Gemeinde im niederösterreichischen Industrieviertel hin, sondern soll an die jahrzehntelange Freundschaft der beiden Feuerwehren erinnern.

Die Kameraden aus Lindabrunn haben es den Dachauer Floriansjüngern zum alljährlichen Volksfestbesuch am ersten Wiesnwochenende als Präsent mitgebracht. In geselliger Runde verbrachte man wieder einige Stunden beim Blechblos´n-Abend und beim Wiesneinzug im großen Bierzelt und lies sich dabei das süffige Bier und die bayerischen Spezialitäten schmecken.

Darüber hinaus informierten sich die österreichischen Freunde auch über das deutsche Feuerwehrwesen. Am Samstag stand ein Besuch auf der Münchner Hauptfeuerwache mit Führung durch das Museum und den aktuellen Fuhrpark auf dem Programm.

Die Partnerschaft der beiden Wehren wird durch gegenseitige Besuche weiter gefestigt, hatte doch die Lindabrunner Abordnung schon wieder die nächste Einladung nach Österreich dabei – am 21.09.2014 erfolgt der langersehnte Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus.







Veröffentlicht am 14.08.2014