Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Erwin Zehrer feiert seinen 70. Geburtstag

Am vergangenen Samstag (21.12.2013) feierte der ehemalige Kreisbrandrat Erwin Zehrer im Kreis der Familie seinen 70. Geburtstag.

Zehrer trat 1962 als aktives Mitglied in die Feuerwehr Dachau ein. Im Jahr 1973 wurde er zum Stadtbrandmeister gewählt und 1988 schließlich zum Kreisbrandrat für den Landkreis Dachau; dieses Amt hatte er bis 2004 inne.

Für sein langjähriges Wirken erhielt Zehrer das Bayerische Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber und Gold sowie das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber verliehen. Daneben ist er auch Träger der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern in Silber. Die Belange der Feuerwehr vertritt Erwin Zehrer auch auf politischer Ebene seit vielen Jahren als Feuerwehrreferent im Dachauer Stadtrat.

Vonseiten der Kreisbrandinspektion und des Kreisfeuerwehrverbandes überbrachten Kreisbrandrat Heinrich Schmalenberg und die Kreisbrandinspektoren Georg Reischl und Paul Steier dem Jubilar die herzlichsten Glückwünsche, als Vertreter der Feuerwehr Dachau Stadtbrandinspektor Konrad Tonhauser und Vorstand Berti Hubrich.

Vorschau
Auf dem Bild v.l.n.r.: Paul Steier, Konrad Tonhauser, Erwin Zehrer, Heinrich Schmalenberg, Georg Reischl, Berti Hubrich






Veröffentlicht am 25.12.2013