Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Tagesübung der Feuerwehrfrauen und –männer von Morgen

Technische Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle und Türöffnungen oder Brände aller Art und Größe erwarten die Feuerwehrfrauen und –männer tagtäglich bei ihren Einsätzen. Bevor die Einsatzkräfte allerdings ausrücken dürfen, müssen sie in Dachau eine mehrjährige Ausbildung durchlaufen. Neben den vierzehntägigen Übungsabenden werden regelmäßig auch Tagesübungen durchgeführt. Zuletzt nahmen acht Nachwuchskräfte daran teil. Zunächst lautete die Aufgabe Personenrettung aus verunfalltem Fahrzeug. Neben der Absicherung der Einsatzstelle, der Abstützung des Unfallautos und der verschiedenen Schnitttechniken wurde auch die Betreuung der Fahrzeuginsassen durchgespielt. Anschließend folgten Übungen mit dem Sperrwerkzeug. Es wird eingesetzt, um Türen möglichst ohne Schäden zu öffnen.
Im zweiten Teil der Tagesübung wurde es dann heiß. Die Feuerwehrler von Morgen durften echte Brände löschen. Hier bekamen sie einen kleinen Vorgeschmack auf die Flammen, die Hitze und den Rauch, mit dem sie bei jedem Feuer konfrontiert werden.
Am Ende des Tages waren die Teilnehmer geschafft, aber auch ein ganzes Stück erfahrener auf ihrem Weg zum Einsatzdienst. Die Ausbilder waren mit der Leistung sehr zufrieden.
 





Veröffentlicht am 07.05.2013