Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Fahrertraining für Maschinisten

2 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dachau haben erfolgreich an einem, vom Gemeindeunfallversicherungsverband (GUVV) erstmals organisierten Lkw-Fahrsicherheitstraining, teilgenommen.

Bei vielen Einsätzen der Feuerwehr geht es um die Rettung von Menschenleben. Dabei zählt jede Sekunde. Die Maschinisten müssen die schweren Einsatzfahrzeuge mit bis zu acht Mitfahrern in diesen Stresssituationen möglichst schnell und sicher zu den Einsatzstellen fahren und das auch bei dichtem Verkehr, schlechten Witterungsbedingungen oder wenn sie nachts durch die Piepser aus dem Schlaf gerissen werden.
Der GUVV hat jetzt ein Fahrsicherheitstraining für Feuerwehren in einem Pilotversuch angeboten. Das Training fand in Neuburg an der Donau statt. Von der Freiwilligen Feuerwehr Dachau nahmen Michael Sagstetter und Florian Reiter daran teil.
2011m031.jpg 2011m032.jpg





Veröffentlicht am 08.04.2011