Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Jahreshauptversammlung der Dachauer Feuerwehr

Kommandant Konrad Tonhauser hat bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dachau am Freitag, den 01. April einen ausführlichen Bericht über die Einsatz- und Übungszahlen des Jahres 2010 abgegeben. So mussten die 102 aktiven Dienstleistenden im abgelaufenen Jahr 442 Einsätze bewältigen, das waren zwar 40 weniger als im Jahr davor, aber statistisch immer noch 1,2 Einsätze pro Tag. Der Trend der letzten Jahre, dass die Mehrzahl der Einsätze Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr stattfanden, wurde fortgesetzt. Dies wirft allerdings immer mehr Probleme auf, da gerade in dieser Zeit nur ein geringer Teil der Freiwilligen in Dachau sind. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung soll diesem Problem entgegen gewirkt werden, indem das hauptamtliche Personal in den kommenden Jahren aufgestockt wird.
Zu den 442 Einsätzen mit insgesamt fast 5.000 Helferstunden, kamen noch 94 Übungen mit über 3.400 Stunden hinzu. Die 50 Nachwuchskräfte zwischen 14 und 18 Jahren übten daneben noch weitere 2.000 Stunden.
JHV 2011
Bürgermeisterin Gertrud Schmidt-Podolsky überbrachte den Dank der Stadt Dachau für die Einsatzbereitschaft und sicherte auch weiterhin die notwendige Unterstützung zu. Besonderen Dank sollten die Einsatzkräfte Ihren Angehörigen weitergeben, da diese oft zurückstecken müssen und die Familien sicher auch unter der Belastung leiden.
Zu den über 10.000 Stunden, die für die Sicherheit der Dachauer Bürgerinnen und Bürger aufgewendet wurden, kamen noch unzählige Stunden um das Vereinsleben nicht zu kurz kommen zu lassen. Zahlreiche Veranstaltungen wurden im Jahresverlauf organisiert: angefangen vom Skiausflug über die Faschingsbälle für Groß und Klein, dem Grillfest, Schafkopfturnier bis zur Weihnachtsfeier. Ein besonderer Höhepunkt war der Tag der offenen Tür Anfang Mai mit über 2.500 interessierten Besuchern. 

Jahresbericht 2011
Statistik
Besondere Einsätze 2010

Zum Abschluss der Versammlung wurden noch einige Mitglieder befördert sowie für ihren Einsatzdienst geehrt. Die Ehrungen nahmen Kommandant Konrad Tonhauser und Bürgermeisterin Gertrud Schmidt-Podolsky vor. Im Einzelnen waren dies:
Beförderung zum Feuerwehrmann: Alexander Rudolph,
Beförderung zum Oberfeuerwehrmann: Michael Sagstetter,
Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann: Florian Demmelmair;
Ehrung für 10 Jahre aktive Dienstzeit: Stefan Eichele
Ehrung für 25 Jahre aktive Dienstzeit: Berti Hubrich, Fabian Weichselgartner und Rainer Zollbrecht 

Ehrungenund Beförderungen
Vordere Reihe v.l.: Fabian Weichselgartner, Gertrud Schmidt-Podolsky, Berti Hubrich, Alexander Rudolph
hintere Reihe v.l. : Florian Demmelmair, Konrad Tonhauser, Stefan Eichele, Michael Sagstetter, Rainer Zollbrecht


Einladung zur Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dachau

am Freitag, den 01. April 2010 um 19:30 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus

Auf der Tagesordnung stehen
1. Bericht des Kommandanten
2. Bericht des Vorstandsvorsitzenden
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht des Kassiers
5. Ehrungen
6. Wünsche, Anträge, Verschiedenes





Veröffentlicht am 21.03.2011