Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Unfall mit Faschingswagen

Insgesamt 33 Personen, darunter vier schwer und eine mit lebensgefährlichen Verletzungen wurden bei einem Unfall am Sonntag (26.02.06) kurz vor 18.00 Uhr am Ortseingang von Pasenbach verletzt.
Aus noch ungeklärter Ursache kam dort ein Faschingsgespann, bestehend aus Zugmaschine und Anhänger von der Fahrbahn ab; während der Anhänger auf der Strasse stehen blieb, rutschte die Zugmaschine in den Graben - dabei stürzten einige Mitfahrer vom Anhänger.
Die sofort neben Polizei und Rettungsdienst alarmierten Feuerwehren aus Pasenbach und Vierkirchen hatten alle Hände voll zu tun. Sie unterstützten die Rettungskräfte bei der Verletztenversorgung, leuchteten die Unfallstelle aus und sorgten für die Verkehrsumleitung.
Die Dachauer Feuerwehr unterstützte die örtlichen Einsatzkräfte bei der Ausleuchtung mit dem Lichtmastanhänger.

Weitere Informationen unter: www.kfv-dachau.de





Veröffentlicht am 26.02.2006