Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Mülllaster verursacht Ölspur

Aus bisher unbekannter Ursache verlor ein Mülllaster am Mittwoch, den 31. März 2010 gegen 6 Uhr morgens größere Mengen Hydrauliköl in der Augsburgerstraße. Die Fahrbahn war stellenweise über die gesamte Breite mit einem Ölfilm überzogen. Die Freiwillige Feuerwehr Dachau brachte zunächst Bindemittel auf und unterstützte die Polizei bei den Absperrmaßnahmen. Die Augburgerstraße musste zwischen dem Bürgermeister-Zauner-Ring und der Mittermayerstraße komplett gesperrt werden. Aufgrund der Ausmaße der Ölspur beauftragte der Bauhof eine Spezialfirma zur Fahrbahnreinigung. Nach eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr abrücken.






Veröffentlicht am 31.03.2010