Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Umgestürzter LKW

Ein mit Lebensmitteln voll gepackter Sattelzug kam am Samstag (26.03.06) am Asssenhauser Berg von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb seitlich in einem Acker liegen.
Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.
Drei schwere Autokräne waren erforderlich, um den Sattelzug zu bergen; die alarmierte Dachauer Feuerwehr sorgte während der Bergungsarbeiten für die Verkehrsumleitung und unterstützte das Personal der Firma.
Nach der erfolgreichen Bergung des Brummis reinigten die Feuerwehrmänner die mit Erdreich verschmutzte Fahrbahn und das Fahrzeug - zusätzlich kam ein Schneepflug des städtischen Bauhofs zum Einsatz, der die Erdmassen von der Strasse entfernte.
Da an der Unfallstelle Öl ausgelaufen war, wurde zusätzlich das THW zum Abtragen des verschmutzten Erdreichs hinzugezogen.






Veröffentlicht am 26.03.2006