Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Stadlbrand in Unterzeitlbach

Aus noch ungeklärter Ursache kam es in den Nachmittagsstunden des Pfingstsamstages (03.06.06) gegen 15.00 Uhr in einem landwirtschaftlichen Anwesen zu einem Großbrand; die dort eingelagerten Erntevorräte, sowie landwirtschaftliches Gerät wurden dabei ein Raub der Flammen.
Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte jedoch verhindert werden, dass das Feuer auf das Wohnhaus und eine Gerätehalle übergriffen. Erschwert wurden die Löscharbeiten durch Wassermangel; neben den vorhandenen Hydranten und Förderleitungen vom Zeitlbach musste zudem ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen eingerichtet werden, um den Flammen Herr zu werden.
Die Feuerwehr Dachau unterstützte die Löscharbeiten mittels Drehleiter mit Wenderohr und dem Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeuges.






Veröffentlicht am 03.06.2006