Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Weihnachtsfeier der Dachauer Feuerwehr

Auf der Weihnachtsfeier blickten die Dachauer Feuerwehrler auf ein ereignisreiches Jahr 2008 mit über 320 Einsätzen zurück und wurden traditionell durch den Kameraden Sepp Rauch und die Dachauer Saiten- und Pfeiffenmusik mit besinnlichen und heiteren Versen und Musikstücken auf die stade Zeit eingestimmt. Unterstützung bekam Sepp Rauch heuer erstmals von dem fördernden Mitglied Claus Weber.
Der Vorstandvorsitzende Ludwig Holze dankte bei seiner Ansprache den Angehörigen der freiwilligen Einsatzkräfte für ihr Verständnis, dass die Männer und Frauen der Dachauer Wehr viele Stunden im Jahr für Übungen, Schulungen und Einsätze aufbringen.
Oberbürgermeister Peter Bürgel dankte den Aktiven für Ihr Engagement für die Bevölkerung der Stadt Dachau.

Kommandant Konrad Tonhauser, Vorstandvorsitzende Ludwig Holze und Oberbürgermeister Peter Bürgel zeichneten den Kameraden Hans Peter Gasteiger für seine 25 jährige Dienstzeit aus.
Anschließend zeigte der Heilige Nikolaus das ein oder andere Missgeschick der Floriansjünger auf.
Zum Abschluss bekam der Stellvertretende Vereinsvorsitzende und die „Seele des Vereins“, Berti Hubrich, nachträglich zum Geburtstag ein „Ape“ geschenkt. Alle Kameraden hatten zusammengelegt. Er bedankte sich mit einem sehr unterhaltsamen Reisebericht.






Veröffentlicht am 14.12.2008