Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Einsätze an Weihnachten

Die 10 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dachau, die über Weihnachten Bereitschaft haben, mussten Ihre Familien an Heilig Abend zwei Mal alleine lassen.

Um 18:20 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Hermann-Stockmann-Straße gerufen um eine Wohnung zu öffnen. Eine Person befand sich darin und konnte die Türe nicht alleine öffnen. Nach der Türöffnung wurde die Person vom Rettungsdienst betreut. Nach ca. 35 Minuten konnten die Feuerwehrkräfte wieder abrücken.

Um 20:40 Uhr geriet in einer Wohnung in der Friedenstraße heißes Fett in Brand. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz brachte den heißen Topf aus dem Haus, anschließend wurde die Wohnung belüftet. Die Küche ist durch das Feuer beschädigt worden. Die Einsatzdauer betrug etwa 45 Minuten.

Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde die FF Dachau zur Unterstützung der Feuerwehren Hebertshausen und Ampermoching zu einem Brand in Hebertshausen alarmiert, die Dachauer Wehr wurde jedoch nicht mehr eingesetzt.





Veröffentlicht am 26.12.2007