Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Arbeitsreicher Tag für die Feuerwehr Dachau

Fünf mal wurden die die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dachau am Dienstag, 23. Oktober 2007 alarmiert. Ein schwerer Verkehrsunfall in Günding, zwei Ölspuren, ein Brandmeldeanlagenalarm und eine Personenrettung mit der Drehleiter mussten zwischen 10:30 und 14:30 Uhr bewältigt werden. 
Zeitgleich lief unter der Leitung der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried im Gerätehaus Dachau und im Landratsamt eine Katastrophenschutzübung, bei der die Zusammenarbeit der Führungsebenen der verschiedenen Behörden und Hilfsorganisationen getestet wurde. 
Für die Abwicklung des Verkehrsunfalls wurde die Übung kurzzeitig unterbrochen. Zum Glück stellte sich schnell heraus, dass keine Personen eingeklemmt waren. 
Bei der ausgelösten Brandmeldeanlage handelte es sich um einen Fehlalarm.





Veröffentlicht am 24.10.2007