Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Schafkopfturnier der Feuerwehr Dachau

Die Freiwillige Feuerwehr Dachau e.V. veranstaltete auch in diesem Jahr ein Schafkopfturnier. Zum dritten Mal hieß der Sieger Rudolf Haller. Nach zwei spannenden Runden, in denen so mache "Soli" oder "Wenzen" gespielt wurden, verwies der Rudolf Haller, den seine Kameraden nur "Zwerg" nennen, mit großem Abstand auf die weiteren Plätze. Zweiter wurde Clemens Hüller, der jüngste Teilnehmer im Feld, noch vor Thomas Thurner. Letzter von insgesamt 32 Teilnehmern wurde Klaus Hack, der einen stattlichen Trostpreis erhielt. Vor der Siegerehrung bedankte sich der Vereinsvorsitzende Ludwig Holze beim Turnierleiter Andreas Schmirler für die "hervorragende Organisation".

Auf dem Foto v.l.n.r.: Ludwig Holze (Vereinsvorsitzender), Thomas Thurner, Rudolf Haller, Clemens Hüller, Klaus Hack, Kurt Zehrer (Stellv. Kommandant)





Veröffentlicht am 17.11.2005