Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Erweiterung der Atemschutzstrecke

In den vergangenen Wochen wurde die Atemschutzübungsanlage im Feuerwehrgerätehaus Dachau erweitert. In Zusammenarbeit mit der Firma M.A.W. GmbH und 20 stündiger Eigenleistung haben Christian Müller und Matthias Wiedmann, die Verantwortlichen und Ausbilder im Bereich Atemschutz der Freiwilligen Feuerwehr Dachau, den neuen  Übungsparcours aufgebaut. Insgesamt wurde die Anlage um 16.Meter verlängert.
Die Erweiterung wurde nötig, da die Anforderungen an die Feuerwehrmänner und -Frauen im Bereich Atemschutz immer höher werden  so Matthias Wiedmann. Im Sommer trat die vollständig überarbeitete Feuerwehr Dienstvorschift 7 Atemschutz  in Kraft, wodurch sich Änderungen bei der Aus- und Weiterbildung der Atemschutzgeräteträger ergeben.
Um den gesteigerten Anforderungen gerecht werden zu können, bekam das Atemschutzteam der Feuerwehr Dachau auch Verstärkung. Nadine Geisert steht dem Team nun mit Rat und Tat zur Seite und wird nach erfolgreicher Absolvierung der entsprechenden Kurse in die Ausbildung eingebunden..





Veröffentlicht am 05.10.2003