Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Feuerwehraktionstag am 20. September

Im Rahmen der Aktionswoche der Bayerischen Feuerwehren (20.-28.09.2003) veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Dachau am Samstag, den 20. September von 10:00 bis 16:00 Uhr einen Aktionstag vor dem Rathaus. Höhepunkt der Veranstaltung war die Einweihung der neuen Drehleiter und des neuen Beleuchtungsanhängers um 11:00 Uhr durch Herrn Diakon Albert Wenning und die Schlüsselübergabe durch Herrn Oberbürgermeister Peter Bürgel.

Nicht mehr durch den TÜV kam ein Lichtmastanhänger aus dem Jahr 1983. Dafür wurde wieder ein Anhänger der Firma Polyma beschafft. Dieser besitzt einen lärmgekapselten Generator mit einer Leistung von 25 kVA, bei dem Motor handelt es sich um einen luftgekühlten 4-takt Dieselmotor mit 3 Zylindern. Es wurden jeweils 3 Scheinwerfer als Halogen-Metalldampflampen und Hochdrucknatriumlampen verwendet. Die Lichtpunkthöhe bei ausgefahrener Bühne beträgt 9m .
 
Die Stadt Dachau beschaffte für die FF Dachau eine Magirus DLK 23-12 Vario GL CC HZL auf einem MAN 15.285 LC Fahrgestell. Das Fahrzeug besitzt Automatikgetriebe.
Zur Beladung gehören u.a. Überdrucklüfter; 13-kVA-Generator, Flaschenzug, Gerätesatz Absturzsicherung, Schleifkorbtrage, Langzeitatmer (2 Kompositflaschen mit je 6,8 Liter Atemluft), Wenderohr und eine Krankentragenhalterung.
Besonderheiten sind die fest verlegte Schlauchleitung und die lenkbare Hinterachse.
Das Fahrerhaus ist für eine Besatzung von 1/2 ausgelegt. Es ist eine Ersatzbeschaffung für eine 17 Jahre alte Drehleiter.

Während des Aktionstages war ein breitgefächertes Rahmeprogramm geboten. So präsentierte sich die Feuerwehrjugend an ihrem Info-Stand und sorgte mit Hilfe ihrer Spritzwand für Abkühlung.Währenddessen begaben sich etliche Neugierige auf der ausgefahrenen Drehleiter buchstäblich in höhere Regionen, weit über das Rathausdach hinaus und entdeckten dabei einen geradezu überwältigenden Anblick über die Altstadt, das gesamte Stadtgebiet bis hin weit ins Hinterland oder nach München.Weniger Höhensüchtige genossen den strahlenden Tag bei Bier, Bratwurst und Musik der Stadtkapelle.






Veröffentlicht am 20.09.2003