Stadt Dachau Home
Aktuell > aktuelle Meldung


Hochleistung beim Firmenlauf - Werbung für den Feuerwehrdienst

Feuerwehrkräfte werden bei ihren Einsätzen körperlich mit unter ganz schön gefordert. Oft sind schwere Tätigkeiten notwendig. Manche Einsätze ziehen sich über Stunden hin, bei Hitze, Kälte, Sturm und Regen, in der Regel ohne die Möglichkeit langer Pausen. Bei Atemschutzeinsätzen „tragen“ die Männer und Frauen zudem eine ca. 20 Kilogramm schwere Schutzausrüstung bei Ihrer Arbeit.
Dafür ist eine gewisse Fitness erforderlich, wobei jede und jeder Ehrenamtliche selber dafür verantwortlich ist. Einige trainieren dafür gemeinsam, andere alleine. Acht Kameraden haben sich heuer etwas ganz Besonderes vorgenommen. Sie haben über Monate trainiert und sind im Juli beim 7. Firmen- und Behördenlauf der Volksbank-Raiffeinsenbank Dachau in ihrem Löschanzug samt Atemschutzgerät an den Start gegangen. Es war ein Start-Ziel-Sieg gegen die Hitze, die Zeit und den inneren Schweinehund eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die acht Mann sind die 6,2 Kilometer in der Gruppe und gemeinsam über die Ziellinie gelaufen. Damit haben sie sich den Respekt und die Anerkennung aller Anwesenden erworben und Werbung für die Feuerwehr gemacht.
Wir freuen uns immer über Verstärkung im Team. Aber keine Angst, als Aufnahmevoraussetzung wird kein 6 Kilometerlauf im Löschanzug verlangt. Interessierte können sich jederzeit im Gerätehaus melden.
Vorschaubuidl Vorschaubuidl Vorschaubuidl Vorschaubuidl





Veröffentlicht am 07.07.2019