Stadt Dachau Home
Aktuell > Newsmeldung


Audi landet nach Zusammenstoß mit Findling auf Dach

Am Samstag, den 30. Juni 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Dachau um 07:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die innere Langwieder-Straße gerufen.
Aus bislang unbekannter Ursache war dort einige Zeit vorher ein Pkw der Marke Audi gegen einen im Grünstreifen liegenden Findling gestoßen. Durch den Aufprall wurde der Audi umgeworfen und blieb nach einigen Metern auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen wurden nach ersten Informationen zum Glück nicht bzw. nur leicht verletzt.
Da von dem verunfallten Auto keine Betriebsstoffe ausliefen oder eine andere Gefahr ausging mussten die Einsatzkräfte lediglich den Findling von der Fahrbahn entfernen. Mit Muskelkraft rollten sie ihn wieder zurück an seinen ursprünglichen Platz und konnten danach abrücken.






Veröffentlicht am 01.07.2018