Stadt Dachau Home
Aktuell > Newsmeldung


Pkw fährt durch Schaufenster in Geschäft

Am Mittwoch, den 23. Mai 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Dachau um 10:23 Uhr mit der nicht ganz alltäglichen Alarmmeldung „ Pkw in Schaufenster“ zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert. In der Kopernikus-Straße war eine -laut Polizeibericht- 77 jährige Frau mit ihrem Pkw aus bislang unbekannten Gründen durch ein Schaufenster in ein Ladengeschäft gefahren und erst nach einigen Metern zum Stehen gekommen. Zu dieser Zeit befanden sich mehrere Angestellte und Kunden im Geschäft, die zum Glück körperlich unverletzt blieben, ebenso wie die Fahrzeuglenkerin. Zwei Personen erlitten jedoch einen Schock und wurden durch den Rettungsdienst versorgt.
Die Einsatzkräfte der FF Dachau entfernten das Auto aus dem Geschäft und verschalten anschließend die Schaufensterscheibe. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.






Veröffentlicht am 24.05.2018